×
Menü
Index

Geschäftsbereiche

Geschäftsbereiche
 
Erstellen Sie einen oder mehrere Geschäftsbereiche, um den Aufbau Ihrer Firmenstruktur festzulegen. Dies kann im einfachsten Fall ein (1) Element sein, also Ihre Firma oder eine Art Baumstruktur bestehend aus Haupt- und Untergruppe(n). Der Begriff "Geschäftsbereiche" kann somit beispielsweise für "Abteilungen", "Filialen", "Länder" oder anderes bzw. auch eine Kombination derselben sein.
 
1

Geschäftsbereiche

 
Navigieren Sie zum Menüpunkt Administration --> Geschäftsbereiche
2

Neuer Geschäftsbereich (Hauptbereich, Unterbereich)

 
Um einen neuen Geschäftsbereich zu erstellen, klicken Sie auf den Button "Hauptbereich hinzufügen", und geben Sie einen Namen. Die weiteren Felder sind optional. Klicken Sie auf speichern.
Somit haben Sie einen Geschäftsbereich erstellt.
Wenn ein Geschäftsbereich ein untergeordnetes Element erhalten soll, klicken Sie den Geschäftsbereich mit der rechten Mousetaste an, und wählen Sie "Unterbereich hinzufügen" aus. Vergeben Sie auch hier Name und klicken anschließend auf speichern.
3

Mitglied(er) hinzufügen

 
Um festzulegen, welche Benutzer auf welche Geschäftsbereiche Zugriff haben, wählen Sie im Organigramm den Geschäftsbereich, und klicken anschließend oben rechts auf den Button "Mitglied hinzufügen". Es öffnet sich ein Fenster mit einer Liste aller aktiven Benutzer, die nun dem Geschäftsbereich hinzugefügt werden können. Wiederholen Sie den Vorgang für jeden Benutzer/Geschäftsbereich.
Tipp: Wenn Sie einen Benutzer einem übergeordneten Geschäftsbereich zuweisen, erhält er auch automatisch alle ihm zugeteilten Berechtigungen in den entsprechenden ungergeordneten Geschäftsbereichen.
Tipp: Wenn Sie einen neuen Benutzer erstellen müssen, können Sie dies im Menüpunkt Administration --> Benutzer machen. Dort können Sie auch die Berechtigungen des Benutzers bearbeiten.
Tipp: Wenn Sie mehrere Benutzer mit gleichen oder ähnlichen Berechtigungen erstellen wollen, können Sie Rollen definieren, und der Rolle Berechtigungen zuweisen. Weisen Sie anschließend den Benutzern die Rolle(n) zu.
4

Werbekanäle zuweisen

 
Um festzulegen, welche Geschäftsbereiche auf welche Werbekanäle Zugriff haben, wählen Sie im Organigramm den Geschäftsbereich, und klicken anschließend auf die "wählbaren Werbekanäle" unterhalb. Sie können einzelne Werbekanäle oder die ganze Gruppe (Klick auf den Gruppenname) zuweisen. Wenn Sie die Werbekanäle anklicken, werden Sie in das Felder der "ausgewählten Werbekanäle" verschoben.
Wenn Sie einen Werbekanal oder eine Gruppe nicht mehr benötigen, können Sie ihn wiederum in der Gruppe der "ausgewählten Werbekanäle" anklicken. Nach einer Abfrage, die Sie bestätigen, erscheint er wieder in der linken Spalte (wählbare Werbekanäle) usw. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Geschäftsbereiche einzeln.
5

Ziele zuweisen

 
Um festzulegen, welche Geschäftsbereiche auf welche Ziele Zugriff haben, wählen Sie im Organigramm den Geschäftsbereich, und klicken anschließend auf die "wählbaren Ziele" unterhalb. Sie können einzelne Ziele oder die ganze Gruppe (Klick auf den Gruppenname) zuweisen. Wenn Sie die Ziele anklicken, werden Sie in das Felder der "ausgewählten Ziele" verschoben.
Wenn Sie eine Ziel oder eine Gruppe nicht mehr benötigen, können Sie ihn wiederum in der Gruppe der "ausgewählten Ziele" anklicken. Nach einer Abfrage, die Sie bestätigen, erscheint es wieder in der linken Spalte (wählbare Ziele) usw. Wiederholen Sie den Vorgang für alle Geschäftsbereiche einzeln.
6

Mitglied entfernen

 
Wenn ein Benutzer nicht mehr auf einen Geschäftsbereich Zugriff haben soll, können Sie das Mitglied entfernen.
7

Berechtigungen

 
Wenn ein Mitglied des Geschäftsbereichs spezielle Berechtigungen für diesen Geschäftsbereich bekommen soll, kann dies über den Button Berechigungen eingestellt werden.
Tipp: Damit werden Einstellungen für Berechtigungen, die der Benutzer aus seinen Rolle(n) oder Benutzerberechtigungen bekommen hat für diesen Geschäftsbereich überschrieben. Falls der Benutzer für alle Geschäftsbereiche denen er zugeordnet ist die selben Berechtigungen bekommen soll, steuern Sie dies besser über die Berechtigungen in Rollen und Benutzer.